Museum der ersten Piasten auf Lednica

Ostrów Lednicki

Eine Insel mit Relikten von Steinbauten Residenz- und Sakralbau aus der Zeit von Mie­szko I. und Bolesław Chrobry (10.–11. Jh). Unter Wasser sind Überreste von zwei Brücken der damaligen Straße von Posen nach Gnesen erhalten geblieben (Über­se­tzung mit der Fähre). Burgwall ist von dem Kleinen Freilichtmuseum sichtbar. Auf der Vorburg — Rekonstruktion der Holzbebauung.
Dauerausstellung:
  • „Rückkehr zur Vergangenheit — Ostrów Lednicki” (Vorwerk in Dziekanowice am Sitz der Museumsdirektion)
  • „Was die Knochen uns zu Erzählen haben” (Mały Skansen/Kleines Freilicht­museum — Spichlerz/Speicher)

Muzeum Pierwszych Piastów na Lednicy
Dziekanowice 32
62-261 Lednogóra
(+48) 61 427 50 10
e-mail: sekretariat@lednicamuzeum.pl

Foto Foto

Großpolnischer Ethnographischer Park in Dziekanowice

Museumsabteilung. Rekonstruktion eines Großpolnischen Dorfes. Zu besichtigen sind hier Dutzende von chronologisch und sozial differenzierten Beispielen der ländlichen Bebauung (17.–20. Jh.) aus der historischen Region Großpolen. Die Authentizität der Dorfanlage wird durch die Komplette Einrichtung der Innenräume mit echtem Mobi­liar, Haushalt-, Landwirtschafts- und Handwerksgerät betont.
Gelegentliche Ausschmückung der Kirche aus Wartkowice gemäß dem liturgischen Jahr und dem Volksbrauchtum (Grab Christi, Pfingstschmuck, Totenmesse, Allersee­lentag). Sonderausstellungen: Heiligenfiguren, Musikanten, Dämonen.
Dauerausstellung:
  • „Mensch und Natur in der Geschichte von Ostrów Lednicki”

Wielkopolski Park Etnograficzny w Dziekanowicach
Dziekanowice 32
62-261 Lednogóra
(+48) 61 427 50 40
WPE cash desk: (+48) 61 427 50 46
 

Foto Foto

Archäologisches Reservat Piastenburg in Giecz

Museumsabteilung. Fundamentrelikte einer sakral-residenziellen Anlage aus dem frühen Mittelalter mit den gut erhaltenen Burgbefestigungen.
  • Im archäologischen Reservat sind Fundamente einer unvollendeten Pfalz aus der 2. Hälfte des 10. Jh. und die Überreste einer steinernen Burgkirche (An­fang des 11. Jh.) zu besichtigen.
  • Im Dorf Giecz ist die einschiffige St. Nikolaus-Kirche (12.–13. Jh.) zu sehen.
  • Das Muzeum ist geöffnet von 17 April 2011


Rezerwat Archeologiczny
Gród Piastowski w Gieczu
Giecz-Grodziszczko
63-012 Dominowo
(+48) 61 285 92 22
e-mail: muzeum@giecz.pl

Archäologisches Reservat Burg in Grzybowo

Museumswerkstatt. Die größte der in Großpolen erhaltengebliebenen Burgsiedlungen.
Die historischen Funde werden in Września in der Ausstellung:
  • „Die Gegend von Września von der Urzeit bis zum frühen Mittelalter” präsentiert.

Rezerwat Archeologiczny
Gród w Grzybowie
Grzybowo 10A
62-300 Września
(+48) 61 64195 17
e-mail: grod.grzybowo@onet.eu



Windmühle „Holländer” in Rogierówko bei Kiekrz

Ethnographische Außenstelle des Museums. Oktogonaler Holzbau, errichtet um 1905. Vollständig ausgestattet mit Maschinen und technischen Geräten vom Ende des 19. Jh. und Anfang des 20. Jh.

Rogierówko
ul. Muzealna 5
62-090 Kiekrz
(+48) 61 848 20 51

Ostrów Radzimski — Starczanowo,
Gem. Murowana Goślina

Ehemalige Insel auf dem Warta-Fluss mit Relikten Befestigungen der Kastellanburg und einem Turm (13.-14.Jh.). In der Nähe befindet sich Pflanzenreservat „Śnie­życowy jar”.

Plac Powstańców Wielkopolskich 9
Ratusz
62-950 Murowana Goślina
e-mail: pracowniaradzim@murowanagoslina.pl



Öffnungszeiten der Museen:

  1.04.2011 – 14.04.2011 geöffnet 9.00–15.00 Uhr
15.04.2011 – 30.04.2011 geöffnet 9.00–17.00 Uhr
  1.05.2011 – 30.06.2011 geöffnet 9.00–18.00 Uhr
  1.07.2011 – 31.10.2011 geöffnet 9.00–17.00 Uhr

  • Die Fahre zur Insel verkehrt vom 15.04.2011. bis zum 31.10.2011. während der Öffnungszeit der Ausstellungen.
  • Sonntags und Feiertags ist das Museum ab 10.00 Uhr geöffnet und im Zeit­raum 1.05.2011.–30.09.2011. bis 18.00 Uhr.
  • Montags sind die Ausstellungen geschlossen.

Eintrittskosten:

Ostrów Lednicki (Insel), Mały Skansen (Kleines Freilichtmuseum), Wielkopolski Park Etnogra­ficzny (Großpolnischer Ethnographischer Park) — Eintritt zu allen Austellungen  
ermäßigt
14 PLN
 7 PLN
Familienkarte (2 Erwachsene + 1–3 Kinder)   30 PLN
Ostrów Lednicki und Kleines Freilichtmuseum  
ermäßigt
9 PLN
4 PLN
Großpolnischer Ethnographischer Park  
ermäßigt
9 PLN
    4 PLN
Kleines Freilichtmuseum  
ermäßigt
4 PLN
 2 PLN
Führung: Ostrów Lednicki und Kleines Freilichtmuseum polnisch 60 PLN
Führung: Kleines Freilichtmuseum polnisch  30 PLN 
Führung: Großpolnischer Ethnographischer Park polnisch  60 PLN 
Piastenburg in Giecz ermäßigt

Familienkarte (2 Erwachsene + 1–3 Kinder)

Sammelfahrschein ( 35 tourist und mehr )

Mp3:
ermäßigt


5 PLN
3 PLN

12 PLN



12 PLN



4 PLN
2 PLN

 
Führung: Piastenburg in Giecz polnisch
Fremdsprache
20 PLN
30 PLN
Führung: Archäologisches Reservat Burg in Grzybowo ermäßigt 4 PLN
2 PLN
Führung: Archäologisches Reservat Burg in Grzybowo polnisch  20 PLN
Windmühle „Holländer” in Rogierówko  
ermäßigt
4 PLN
  2 PLN
Die Verkauf von Eintrittskarten wird eine halbe Stunde vor dem Kassenschluß beendet.

Foto Foto
Copyright © Muzeum Pierwszych Piastów na Lednicy — Wszystkie prawa zastrzeżone
Szata graficzna: Kamila Wągrowska & Wojciech Kujawa
Naszą stronę odwiedziło już 9277 gości.

Ostatnia modyfikacja tego dokumentu: 2011-02-07 11:23:12